Herbstlicher Türkranz mit Maiskolben


blog language english

Mit Nichts lässt sich saisonale Stimmung so einfach verbreiten wie mit einem Türkranz. In diesem Fall geht’s um einen herbstlichen Türkranz mit Maiskolben.

Türkranz mit Maiskolben Anleitung DIY

Türkranz mit Maiskolben

Verwendetes Material:

Maiskolben
Maisblätter
2 Ringe aus Draht (oder eine Kartonscheibe)
Heißklebepistole, Blumendraht
Getreide Ähren (optional)
Schleife aus Jute

Die Maiskolben habe ich im Spätsommer von einem Feld geerntet. Natürlich mit Erlaubnis. 🙂 Man bekommt saisonale Deko dieser Art aber im Herbst in jedem Gartencenter. Die Drahtringe findet man beim Floristik-Bedarf. Eine starke Kartonscheibe wäre als Unterlage für den Türkranz noch besser geeignet. Ich hatte leider nichts passendes zuhause, also musste ich improvisieren.

Türkranz mit Maiskolben Anleitung DIY

Weil nirgendwo ein großes Stück Karton zu finden war, habe ich die beiden Ringe an einigen Stellen mit etwas Draht verbunden. Wer keinen Draht zuhause hat, kann dafür auch Klebeband verwenden. Wichtig ist nur, dass es am Ende möglichst stabil hält, da der Türkranz durch die Maiskolben einiges an Gewicht bekommt.

Türkranz mit Maiskolben Anleitung DIY

Mit der Heißklebepistole trägt man großzügig Klebstoff auf und drückt die Maisblätter darauf fest. Ich habe darauf geachtet, dass die Spitzen der Blätter alle nach außen zeigen. Es sind alles überzählige Maisblätter, die ich zuvor von den Kolben entfernt habe. Für den Türkranz reicht es, wenn man 1-2 große Blätter auf den Kolben belässt.

Druck

Weil ich meinen Mais direkt vom Feld hatte, waren die Blätter unschön verfärbt und an manchen Stellen sogar verschimmelt. Das lässt sich mit etwas Bleichmittel ganz einfach beheben. Ich habe die Blätter über Nacht in einen Kübel mit Wasser und etwas Chlor Putzmitel gegeben. Danach breitet man sie auf etwas Küchenkrepp aus und lässt sie trocknen. Das Ergbnis sieht man am Foto.

Türkranz mit Maiskolben Anleitung DIY

Wenn der gesamte Kranz mit Maisblättern bedeckt ist, sollte es ungefähr so aussehen. Es erinnert irgendwie an eine Sonne und ergibt wirklich ein wunderschönes Bild. Ich war an dieser Stelle stark versucht mit dem Basteln aufzuhören und den Kranz einfach so zu lassen. Aber ich hatte schon den Türkranz mit Maiskolben im Kopf, also wollte ich es durchziehen. 🙂 Ich glaube nächsten Jahr werde ich einen Kranz ausschließlich mit Maisblättern gestalten.

Man sollte beim Kleben darauf achten, dass sich die Blätter leicht überlappen, damit keine Zwischenräume entstehen.

Türkranz mit Maiskolben Anleitung DIY

Bevor man mit dem Befestigen der Maiskolben beginnt, sollte man sie probeweise auf dem Kranz anordnen. Danach trägt man großzügig Klebstoff auf und drückt sie auf dem Untergrund fest.

Türkranz mit Maiskolben Anleitung DIY

Da der Untergrund aus vielen Schichten aus Maisblättern besteht, sollte man den Maiskolben nach dem Kleben vorsichtig anheben. So sieht man zwischen welchen Schichten noch etwas Klebstoff hinzugefügt werden muss. Hier sollte man wirklich nicht sparen.

Türkranz mit Maiskolben Anleitung DIY

Das ist jetzt wieder ein Punkt, an dem man mit dem Basteln aufhören könnte. Ich wollte aber noch ein paar kleine Details hinzufügen. Genauergesagt ein paar Ähren Getreide, die ich ebenfalls am Feld sammeln durfte.

Türkranz mit Maiskolben Anleitung DIY

Dafür platziert man mit der Heißklebepistole einen großen Klecks Klebstoff zwischen die Maiskolben.

Türkranz mit Maiskolben Anleitung DIY

Ich habe kleine Bündel aus 3-4 Stück Ähren Getreide geformt und die Stängel in den Klebstoff gedrückt.

Türkranz mit Maiskolben Anleitung DIY

Nach dem der Klebstoff etwas Zeit hatte zu trocknen, habe ich die überstehenden Stängel abgeschnitten.

Türkranz mit Maiskolben Anleitung DIY

Und das wärs eigentlich schon! 🙂 Wer möchte, der kann noch eine Schleife am Türkranz befestigen. Ich habe eine Schleife aus Jute verwendet, weil das Material gut zum Gesamtbild passt. Der Türkranz war insgesamt sehr schnell fertig. Ich habe weniger als 10 Minuten gebraucht.


+ There are no comments

Add yours