Ostereier 2014 – magische Eier

Ostereier 2014 – magische Eier


Ostereier bemalen ist definitiv eine meiner Leidenschaften. Mein großes Vorbild war hier immer meine Lieblingstante die das so gut konnte wie kaum eine andere. Da wars klar, dass ich schon als kleines Kind mitmalen wollte. Einige meiner ersten „Kreationen“ zieren heute noch jedes Jahr den Osterstrauch im Garten. Irgendwann hab ich gemerkt, dass mir das Eier bemalen liegt, und ich hab damit begonnen meine Werke an Familie und Freunde zu verschenken. Ab diesem Zeitpunkt „musste“ ich quasi jedes Jahr neue Eier malen. Und kaum eine andere Bastelbeschäftigung macht mir so viel Spaß wie diese.

Ostereier 2014 – magische Eier

Dieses Jahr ist die Auswahl recht überschaubar geworden. Trotzdem sind ein paar sehr schöne – wie ich zumindest finde – Eier dabei entstanden. Ich hab mich hauptsächlich an magischen Symbolen wie Triskele, Pentagramm und Göttinnen Figur versucht. Im paganen Glauben wird „Ostara“ zur Frühlings-Tag-Nachtgleiche gefeiert. Weil ich ein großer Fan von alten Bräuchen und ursprünglichen Festen bin, hab ich mich auf diese Weise ein wenig näher mit der Materie beschäftigt.

Verwendete Materialien:

Acryl-Lacke (hier erhältlich*)
Acrylfarben (hier erhältlich*)
Plaka-Farben (hier erhältlich*)
feine Synthetik-Pinsel (hier erhältlich*)
Sprühlack, transparent (hier erhältlich*)

We cannot display this gallery

blog language english

 

*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Was das genau ist kannst du in der Offenlegung nachlesen. Link >>


1 comment

Add yours

+ Leave a Comment