Nestmaterial für Vögel – Wollspender

Nestmaterial für Vögel – Wollspender


Heute genau um 17h45 MEZ ist die Frühlings Tag-und-Nacht-Gleiche. Es ist also der astronomische Frühlingsbeginn, und das muss natürlich gefeiert werden! – Am besten mit Nestmaterial für Vögel!

Die Gartenvögel sind schon fleißig dabei Nester zu bauen und suchen nach geeigneten Baumaterial. Kleine Material-Spender sind schnell gebaut und auch ein toller Basteltipp für Kinder. Du kannst soetwas auf verschiedenste Arten umsetzen.

Read this blog in English

Nestmaterial für Vögel

Nestmaterial für Vögel

Als Behälter kann man eigentlich alles nehmen was Garten-fest ist. Ich habe Bilder mit alten Tierkäfigen gesehn, Einkaufsnetze oder Gitterkörbchen. Es sollte einfach ein Behälter sein worin sich kein Regenwasser sammeln kann. Ich hab ein altes Körbchen aus der Gartenhütte rekrutiert. Nimm einfach Dinge, die du bereits zuhause hast!

Als Material hab ich alte Wollreste gewählt. Einfach weil ich viele da hab, und es lustig aussieht. Man kann aber auch Moose, Holzwolle, Watte, Stoffreste, Heu und sogar Tierhaare verwenden. Einfach alles was Vögel zum Nestbauen verwenden können.

Nestmaterial für Vögel

Damit die Wolle nicht so leicht aus dem Körbchen fallen kann, hab ich einen Rest Hasengitter zugeschnitten und über der Wolle befestigt. Ein Einkaufsnetz würde natürlich genauso funktionieren. Zur Not kann man auch mit einem Faden ein kleines „Gitter“ knüpfen, um die Wolle im Körbchen zu halten.

Nestmaterial für Vögel

Danach hängt man seinen Wollfaden-Spender im Garten an eine Stelle wo Vögel gerne sitzen, und die Katze es nicht erreichen kann. Bei mir hängt es jetzt oben auf einer Sichtschutzwand. Zum Schluss zupft man noch ein paar Fäden heraus, damit die Vögel leicht an die Wolle kommen. – Fertig!

Nestmaterial für Vögel

Geeignetes Nestmaterial für Vögel:

Wollfäden

Zweige

getrocknetes Gras

Bast

Federn

Schafwolle

Moos

Papierstreifen

dünne Stoffstreifen


+ There are no comments

Add yours