Mini Maibaum für den Garten


Am 1. Mai werden in alter Tradition wieder überall die Maibäume aufgestellt. Warum also nicht auch Zuhause? So ein Mini Maibaum für den Garten ist schnell gebastelt und ein wunderschöner Blickfang im Frühling!

Mini Maibaum für den Garten

Mini Maibaum für den Garten

Für so einen kleinen Maibaum braucht man nicht viele Materialien. Die meisten hat man ohnehin daheim, oder findet sie im Bastelbedarf.

Materialien:

langer, gerader Holzstab für den „Baum“

ein Kranz oder Ring für die „Krone“

bunte Bänder

flacher Reissnagel

ein großer Zapfen, eine Kugel oder etwas passendes für die Spitze

Heißkleber

 

Anleitung:

Für meinen Stamm habe ich meinem Nachbarn etwas Grünschnitt abgeluchst. Er hat einen Strauch mit schönen langen Ästen den er letzten Herbst zusammen gestutzt hat. Eine Länge von etwa 60m ist ausreichend. Man muss nur bedenken, dass der Stamm ein Stück in die Erde gesteckt werden muss.

Den Kranz für die Krone habe ich aus dünnen, biegsamen Zweigen zusammen gedreht. Der Anfang ist etwas schwer, aber sobald man es erstmal geschafft hat einen Ring zu formen, kann man nach und nach weitere Zweige hinein wickeln.

Danach befestigt man einfach nach Lust und Laune bunte Bänder am Kranz. Mir gefällt es am besten, wenn sie so lang sind, dass sie im Wind schön hin und her flattern können. Der Stamm wird natürlich auch spiralförmig umwickelt – wie bei einem echten Maibaum eben. 🙂

Die Befestigung des Kranzes am Stamm kann ein wenig schwierig sein. Hier hilft es, wenn die Knoten am Kranz zuerst nur locker gebunden werden, damit man hinterher noch etwas nachkorrigieren kann, falls der Kranz schief hängt. Am Stamm halten die überkreuzten Bänder am besten mit einem flachen Reissnagel.

Auf der Spitze habe ich mit etwas Heisskleber einen Zapfen befestigt. Ich fand das sehr passend, weil es die Symbolik des Maibaums nochmal unterstreicht. Man kann aber auch eine Kugel aus Weidenzweigen oder Dekoblumen auf die Spitze setzen.  Auch eine kleine Rosenkugel sieht bestimmt sehr schön aus.

Um meinen Maibaum hab ich dann noch eine kleine Spirale aus bunten Glassteinen gelegt. Die werden zwar in Windeseile zwischen den Kräutern verschwinden, aber für den Moment ist es ein richtig schöner Blickfang!


+ There are no comments

Add yours