Gartentipp: Baumstamm Pflanztrog mit Hauswurz


Ich hab eine riesengroße Schwäche für Deko mit naturbelassenem Holz. Jedesmal wenn wir frisches Schnittholz zum Trocknen aufschlichten, überfällt mich die Inspiration und ich will unbedingt etwas Kreatives mit dem Holz machen. Da ich gerade ein paar Pflanzen umtopfen wollte, kamen die Holzstücke gerade recht und ich habe daraus einen Baumstamm Pflanztrog gemacht und mit Hauswurz und Sukkulenten bepflanzt.

Anleitung: Baumstamm Pflanztrog mit Hauswurz

Das perfekte Stück Holz war schnell gefunden. Zuerst war es wichtig die Position zu finden, in der das Holz am stabilsten liegt. Danach habe ich mir die „Öffnung“ des Pflanztroges oben grob mit einem Bleistift vorgezeichnet. Nun gings daran den Baumstamm auszuhöhlen.

Um mir die Arbeit ein wenig leichter zu machen, habe ich zuerst mit einem großen Holzbohrer so viele Löcher wie möglich vorgebohrt. Der Baumstamm liegt hier stabil in den Zwischenräumen einer alten Holzpalette. Zusätzlich habe ich beim Bohren einen Fuß auf das Holz gestellt um es noch besser zu fixieren.

Die Herausforderung war hier, dass die Rinde beim Bohren nicht abplatzt.

Anleitung: Baumstamm Pflanztrog mit Hauswurz

Die vorgebohrten Löcher haben mir ein großes Stück Arbeit abgenommen. Die übrig gebliebenen Stege und Brücken lassen sich sehr schnell mit Hammer und Meißel entfernen.

Anleitung: Baumstamm Pflanztrog mit Hauswurz

Die Feinarbeit hat danach ein wenig länger gedauert. Alles in allem war mein Pflanztrog aber schon nach einer halben Stunde Arbeit einsatzbereit. 🙂
Wer verhindern möchte, dass im Pflanztrog später Wasser stehen bleibt, kann kleine Abfusslöcher in den Boden bohren.

Anleitung: Baumstamm Pflanztrog mit Hauswurz

Man könnte alle möglichen Pflanzen in so einen Pflanztrog setzten, aber Hauswurz und Sukkulenten machen sich hier besonders gut.

Anleitung: Baumstamm Pflanztrog mit Hauswurz

Anleitung: Baumstamm Pflanztrog mit Hauswurz

Mir gefällt das Ergebnis richtig gut! Die Kombination von verschiedenen Pflanzen und dem Baumstamm passt perfekt zusammen. Ich habe danach gleich noch 3 weitere Baumstämme ausgehölt und bepflanzt. 🙂 Wie gefällt es euch?

 

Folge Buntwerkstatt auf Instagram für exklusive Basteltipps und Bilder: Buntwerkstatt auf Instagram >>


+ There are no comments

Add yours